Schreibtisch mit Computer und Kaffeetasse

Leistungen

Individual­software

Wenn Sie eine maß­geschneiderte Soft­ware wünschen, dann sind Sie hier richtig.

Mit viel Er­fahrung und Liebe am Hand­werk setze ich Ihre Idee in Programm­code um. Mit kurzen Iterationen, schnellen Er­gebnissen und hoher Qualität.

Wie läuft das ab?

Individualsoftware ist, wie der Name schon sagt, etwas individuelles. Somit ist auch der Weg zum fertigen Produkt immer ein wenig anders. Aber die grobe Richtung sieht so aus:

1. Wir sprechen

In einem unver­bindlichen Gespräch erläutern Sie mir kurz und bündig was Sie sich vor­stellen. Was wollen Sie mit der Software machen? Wo wird diese ein­gesetzt und für wen wird diese be­nötigt? Schon hier ver­suche ich Ihnen einen ersten ganz groben Rahmen über Aufwand und Realisierungs­zeitraum zu nennen.

2. Wir schreiben

Ein Grobkonzept wird geschrieben. Welche Funktionen brauchen Sie? Welche Funktion wären nett zu haben? Welche Funktionen sind die wichtigsten und welche brauchen Sie zuerst? Wer soll die Soft­ware be­nutzen? Welche Rahmen­bedingungen sind zu be­achten? Wo wird die Software be­trieben und von wem?

3. Wir entwickeln

Die Entwicklung ist ein iterativer Prozess. Nach und nach werden die gewünschten Funktionen, möglichst in der Reihen­folge der Wichtigkeit, entwickelt. Während der Ent­wicklung wird ein Test­system bereit­gestellt auf dem Sie neue Funktionen direkt prüfen können. So sind Sie über die gesamte Entwicklungs­zeit eingebunden und können schon früh Feed­back geben.

4. Wir starten

Die Inbetriebname erfolgt und Sie können Ihre neue, individuelle Software nutzen. Auf Wunsch unterstütze ich Sie auch im Betrieb der Anwendung z.B. in der Cloud.

5. Wir hören einfach nicht auf

Weiterentwicklungen bleiben nicht aus. Ganz ehrlich, so gut man am Anfang auch plant und überlegt, irgendetwas fällt einem im späteren Verlauf noch auf oder ein. Gerne entwickle ich die Software für Sie weiter.

SEKP

individuelle Softwareentwicklung seit 2012